Wie alles begann…

 

„Durch viele negative Erlebnisse in manchen anderen Tierschutzvereinen, kam der Entschluss einen eigenen Verein zu gründen. Viele verlieren den Fokus auf das wesentliche, das Tier. Schon allein dadurch stechen wir heraus, da uns das Wohlbefinden unserer Tiere sehr am Herzen liegt.

 

Wir sind ein sehr engagiertes Team aus den verschiedensten Berufsbranchen, denen der Tierschutzgedanke sehr wichtig ist und deswegen wagten wir diesen mutigen Schritt nach vorne.

 

 

 

Mit 30.01.2017 hat der Verein „SonnenRanch – gibt Tieren Hoffnung“ seine Tätigkeit aufgenommen. Es wurde eine Maschinenhalle zu einem Stall für bis zu 8 Pferde inkl. 2 Separationsboxen umgebaut, Weidezäune wurden aufgestellt und ein Stall Ziegengerecht umgerüstet. Auch die Anträge zur Betreibung eines Gnadenhofes & Tierheim wurden mit 22.06.2017 bewilligt. Bis 2018 fanden somit 4 Pferde, 6 Ziegen, 2 Schafe und 4 Hängebauchschweine auf der  „SonnenRanch“ ein artgerechtes Zuhause.

 

Unser Verein konnte sich im Bezirk gut etablieren und wir haben viele Unterstützer und neue Mitglieder gefunden. Im Jahr 2019 erhielten wir für unsere Arbeit den 2. Platz beim NÖ Tierschutzpreis.