Stella

2004 geboren

Im Mai 2022 kam die süße Stella gemeinsam mit ihrem Freund Charly zu uns, da sie in ihrem alten Zuhause nicht mehr ausreichend versorgt werden konnten.

Die sehr freundliche und aufgeschlossene Stute fühlt sich mittlerweile in unserer Herde sehr wohl.

Leider fällt ihr aufgrund von Lungenproblemen manchmal das Atmen schwer, mittlerweile wurde vom Tierarzt Equines Asthma festgestellt und sie wird entsprechend behandelt, damit sie auch weiterhin ihr neues Leben bei uns in vollen Zügen genießen kann.



Charly

1997 geboren

Der 25-jährige Wallach war anfangs sehr beschäftigt damit seine Stute Stella zu behüten. Da sie seit Jahren nur zu zweit lebten, war für ihn die Umstellung auf ein Leben in der Herde sehr herausfordernd.

Umso mehr freuen wir uns, dass er sich mittlerweile entspannt hat und nicht mehr als Stellas Schatten herumläuft, sondern seine Freiheit genießt und auch neue Freundschaften geschlossen hat.



Fellow

Pony, 2006 geboren

Unser kleiner „Fellow“ hatte es in seiner Vergangenheit nicht leicht. Er wurde auf einem Pferdemarkt zum Verkauf angeboten, damit er ruhig steht vermutlich sogar sediert. Zum Glück bekam er einen liebevollen Platz aber schnell wurde klar, dass er stark traumatisiert ist, da man anfangs nicht einmal mit einem Besen in den Stall gehen durfte. Die Vorbesitzerin investierte viel Arbeit, Zeit und Geduld in ihn, damit er ohne ständige Panik leben kann. Aufgrund Zeitproblemen musste sie ihn nach 3 Jahren in erfahrene Hände abgeben. Nun ist er auf unserer SonnenRanch zuhause und das Team wird ihm auf seinem Weg in eine bessere Zukunft unterstützen, damit er lernt dass ihm bei uns nichts Böses mehr passiert!



Lullaby

Hannoveraner, geb. 2006

Der große, sanfte Riese ist ein hochausgebildetes ehemaliges Dressurpferd. Durch einen Unfall, bei dem er einen Sehnenschaden erlitt, wurde seine Karriere im Sport beendet. Denn das Risiko, das seine Sehne der Belastung im Sport nicht standhält, war zu groß.

Somit durfte Lu in Frühpension gehen und genießt nun auf der SonnenRanch seinen Ruhestand.

 

 




Pedri

Mecklenburger Warmblut

Der liebe Wallach ist aufgrund seiner Schönheitsmakel zu uns gekommen. Er leidet unter einseitiger Erblindung und Senkrücken, dies ist für ihn aber kein Hinderniss freudig über die Weide zu laufen und mit den anderen Pferden zu spielen.

 



Elli

Polopony, geb. 1998

Elli ist so stark traumatisiert vom Polosport dass sie, im wahrsten Sinnes des Wortes, in die Knie geht, wenn ihr ein Sattel aufgelegt wird.

Ein großes Dankeschön an Desiree Hafner für eine Teilpatenschaft!